Bands

Powerwolf

Mit ihrem siebtem Studioalbum „The Sacrament of Sin“ (Napalm/Universal) haben die Hohepriester des Heavy Metals wieder ordentlich für Furore gesorgt: Erneut eine Gold-Auszeichnung und zum ersten Mal Platin erreichten sie mit der Single „Demons are a girl’s best friend“ in Tschechien.

weiter lesen …

In Extremo

Der donnernde Jubel der „20 Wahre Jahre“ Jubiläums Festivals letztes Jahr auf der Loreley klingt noch in den Ohren. Es war ein standesgemäßes Fest, das IN EXTREMO mit ihren Fans gefeiert haben. Ausverkauft! Vom WDR ROCKPALAST im Fernsehen festgehalten! Mit einer Atmosphäre, die noch heute beim Gedanken an die Spätsommernächte Gänsehaut verursacht. Nun ist die größte Mittelalter Rock Band wieder da! Mit ihrem zwölften Studioalbum „Quid Pro Quo“!

weiter lesen …

Hämatom

Von Nord nach Süd und von Ost nach West. Von einem Kellergewölbe im Jahr 2004 über „Wir sind Gott“ auf Platz 5 der Deutschen Albumcharts zu neuen bestialischen Hymnen der Freiheit: Nach einer gemeinsamen Session beschließen 4 Musiker eine Band abseits der üblichen Metalpfadezu gründen.

weiter lesen …

Equilibrium

EQUILIBRIUM sind zurück! Zwei Jahre nach ihrem triumphalen Viertwerk »Erdentempel« (Platz 16 in den deutschen Albumcharts) kehren die Epic Metaller mit »Armageddon« zurück ins Rampenlicht.

weiter lesen …

Caliban

Heavyweights CALIBAN aren’t interested in genres or being pigeonholed at this point. They’ve moved on. But as an integral part of the early modern metal scene in Europe—full-lengths

weiter lesen …

Clawfinger

Nach mehr als vier Jahren Stille sind sie wieder da!

Sie sind so etwas wie die Hitschmiede der Crossover-Rockszene und sind bereits eine Legende.

weiter lesen …

Kissin Dynamite

Sie sind eines der wirklichen Phänomene in der jüngeren deutschen Rockgeschichte und sie gestalten diese derzeit kräftig mit: nach ihrem bislang besten Charteinstieg auf Platz 7 mit dem aktuellen Album „Ecstasy“ und einer Auszeichnung bei den Metal Hammer Awards in der Kategorie „beste deutsche Band“ wird die Band – nach einer ausgedehnten Europatour zusammen mit POWERWOLF – auf Headliner-Tournee sein.

weiter lesen …

Deserted Fear

Die jüngste Hoffnung im Death Metal oder gar die Verkörperung des Next Generation Death Metal: derartige Bezeichnungen gab es für die drei Jungs aus Thüringen in den letzten Jahren zuhauf.

weiter lesen …

MESSIAH

Gegründet 1984 folgte nach diversen Demos im Jahr 1986 das Debut-Album «Hymn to Abramelin» und 1987 der Nachfolger «Extreme Cold Weather» dessen Cover ein Eisbär ziert. Messiah zählen zu den Mitbegründern des «Extreme Metals», sie spielten damals einen wilden, ungezähmten Mix aus Black-/ Death-/ und Thrash-Metal.

weiter lesen …

Hardline

Hardline was formed when brothers Johnny and Joey Gioeli, originally from the band Brunette, teamed up with Journey/Bad English guitarist Neal Schon. The original plan was for Neal to produce Hardline, but since he was having so much fun that he decided to join the band as soon as he left Bad English.

weiter lesen …

Dagoba

Since 2003 and its first self titled album DAGOBA has been fiercely climbing up to the top and proudly represents the French metal. From Marseille the French musicians have been crossing key steps with every single one of their six albums and have been equally acclaimed by critics and fans. Stretching towards the 90’s American power-metal (Pantera, Fear Factory, Machine Head) DAGOBA confirmed that inclination when they chose Logan Mader from Los Angeles to work on their two latest albums. Doing so they still managed not to get caught up into just one style. Au contraire, DAGOBA furious and overly powerful metal is fed with even more ambitious dynamics.

weiter lesen …

The New Roses

Mit ihrem Song „Without A Trace“ landeten THE NEW ROSES auf  der US Kult Biker TV Serie „Sons Of Anarchy“ und lieferten damit auch den Song für die „Sons Of Anarchy“ Trailer-Kampagne in Deutschland.

weiter lesen …

Uli Jon Roth

1978 verließ ULI JON ROTH die SCORPIONS nach 4 Studio Alben und dem Live Klassiker TOKYO TAPES.

weiter lesen …

Bullet

Wer verstehen möchte, wie die schwedische Metal-Formation Bullet funktioniert, muss sich nur ihren betagten Tourbus anschauen, mit dem die fünf Musiker seit vielen Jahren die Welt erobern.

weiter lesen …

Savage Messiah

Savage Messiah have steadily built a reputation as one of the UK’s most distinctive metal bands, with a sound that embraces the best of metallic strains, both past and present.

weiter lesen …

Evil Invaders

EVIL INVADERS liefert den ultimativen Ausdruck von Aggression. Als unaufhaltsame Achterbahnfahrt mit Tempo-Schaltern und Überraschungen von Anfang bis Ende haben EVIL INVADERS ihr Spiel definitiv auf ein ganz neues Niveau gebracht.

weiter lesen …

Kaizaa

Deutsche Rockszene, zieh dich warm an. Denn hier ist KAIZAA. Gekommen, um mitzuspielen – im Spiel der Rockthrone.

weiter lesen …

Aeolian

From the sunny island of Mallorca, Spain, this environmentally oriented melodic death metal group are releasing their debut album.
Aeolian mix their blackened death metal with some death thrash and folk elements.

weiter lesen …

Twilight Force

Since the success of SABATON, the world knows, that Falun is the birthplace of many mighty warriors. But the brave Swedes from TWILIGHT FORCE now prove with their second album »Heroes Of Mighty Magic«, that epic metal doesn’t necessarily need tanks and can also be played with a bow and arrow.

weiter lesen …

Trallery

SELF DEFINITION

Trallery is a form of expression which goes beyond what we can
express in our own words. We are three people, very different from one another but with a common direction captured in Trallery’s songs.

weiter lesen …

Mutz

If you read this name in a Lineup, you got to prepare for some real action.

weiter lesen …

Vagabundos de Lujo

„Vagabundos de Lujo“ wurde 2004 von den Landstreichern Barish Kasiak und Denis Stern auf der Insel Ibiza gegründet. Auf Grund der Obdachlosigkeit blieb die Anschaffung von elektrischen Instrumenten allerdings ein unrealistischer Traum. So entstand ein eigenwilliger Stil, der harte Rock und Metal Riffs mit rasend schnellem Flamenco kreuzt.

weiter lesen …

Vice

VICE (founded in Munich – Germany) got signed by the major label BMG Ariola (now Sony Music) back in 1988.

weiter lesen …

Kneipenterroristen

Die Hamburger KNEIPENTERRORISTEN lassen es zu ihrem 20. Bandgeburtstag richtig krachen und veröffentlichen am 12. Juli via Rude Records / Remedy Records ihr neues Album mit dem bezeichnenden Titel „Alte Schule“.

weiter lesen …

Extrabreit

Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und besangen düster den Tod des Präsidenten. Sie ließen auf Partys den „Flieger“ abheben, wollten „Annemarie“ flachlegen und beschworen die Wonnen der Kleptomanie und die Abgründe des Kokain.

weiter lesen …

MacCabe & Kanaka

MacCabe & Kanaka stehen seit ihrer Gründung im Jahr 2013 für ehrliche und authentische Folk-Musik. Bereits als Duo war eines der unverkennbaren Charaktereigenschaften dieser Band der äußerst kraftvolle Gesang der sich besonders bei ihren Shantys und Accapellas entfaltet und dem Publikum den Eindruck vermittelt direkt an Bord eines Schiffes zu sein und harte Arbeit zu leisten.

weiter lesen …

Varang Nord

Varang Nord – a gang of pagan metal raiders from the frozen woodlands of Latvia. In their songs the chants of war, the clanging of steel and a praise to ale. With riffs dedicated to the Old Gods, Varang Nord’s music is like the cold winds of the north – powerful and brutal.

weiter lesen …

The Ukeboys

Metalsongs covern kann jeder…aber Coversongs auf der Ukulele?!?! Geht doch gar nicht? …. Geht Jawohl!!

Die drei Hawaiianischen-Hamburger „the ukeboys“ rocken mit ihren beiden Ukulelen und dem Cajon – Rock und Metal Klassiker vom allerfeinsten! Tobbo Ukeboy, Bubi Ukeboy und Romi Ukeboy die „godfathers of ukerock“ hatten nur noch ein Ziel: Die Fußgängerzonen und Bühnen dieser Welt mit ihren großartigen Ukulelen-Coversongs zu beschallen, den Menschen Freude zu bereiten und gleichzeitig den Sommer ins Gesicht zu zaubern!
Macht euch auf was gefasst, denn ab jetzt heißt es nur noch: UKE UP YOUR ASS!!!

weiter lesen …

One Man Rocks

One Man Rocks is a live looping covers show with a very unique and personal style with rock attitude and a stunning voice. It’s inspired by the one-man-band concept but using loop station pedal, guitar, mic and effects to build the song live!

weiter lesen …

DAS FETTE PAKET

7 Übernachtungen im Iberostar Club Cala Barca (4 Sterne Metal Star Hotel)
Hin- und Rückflug von Deutschland nach Mallorca
Abflug ab vielen Flughäfen in Deutschland, Österreich, Schweiz
Transfer zum Hotel
Full Metal Music Package (Livebands, Clubs, Session, etc.)
Feiern mit den Musikern am Pool und an der Theke
Direkter Zugang zum Strand von der Hotelanlage
All inclusive *

Das komplette Paket ab 1.199€ Frühbucherpreis (4 Personen - Preis pro Person)

(Frühbucherpreis bis 22.02.2019 – ihr spart 100€ pro gebuchter Person)

*Frühstücks-, Mittag- und Abendessen im Hauptrestaurant, Frühstücksbuffet und Abendbuffet im Themenrestaurant, Mittagessen in der Pizzeria. Alle lokalen alkoholischen Getränke und Softdrinks von 10-01h an verschiedenen Bars. Nachmittags Kaffee oder Tee mit Gebäck.

Packages ab sofort buchbar.

Partners in Crime

Iberostar
Willst Du Weg De
Radio Bob
Das Inselradio Mallorca

 

©2019 FULL METAL GMBH | Webdesign by Buntmetall

de_DE
en_GB de_DE